Leistungen

 

Akupunktur

Im Idealfall fließt nach der chinesischen Medizin die Lebensenergie, das Qi, ungehindert über die weit verästelten Energieleitbahnen, die sogenannten Meridiane. Bei Beschwerden ist nach der seit Jahrtausenden angewandten und bewährten chinesischen Medizin an bestimmten Stellen das Qi blockiert. Durch die Akupunktur können Blockaden gelöst, der Energiefluss und die Selbstheilungskräfte angeregt werden. Es handelt sich um eine sanfte und entspannende Methode, die oft eine rasche Linderung der Beschwerden mit sich bringt.

Für eine bessere Wirksamkeit wende ich in meiner Ordination unterschiedliche  Methoden der Akupunktur an.

          Körper-, Ohr- und Yamamoto-Schädelakupunktur

          Fünf Elemente Akupunktur

          Akupunktur nach der segmentalen Anatomie

          Laserakupunktur

          Kon­s­ti­tu­ti­o­nelle Gesichtsakupunktur

                       

Manuelle Medizin

Der Ausdruck „manuell“ kommt von dem Wort manus (lat. die Hand) und bedeutet einfach mit der Hand tätig sein. Im Grunde ist die Manuelle Medizin die wohl älteste Medizin der Menschheit und häufig wurde sie mit dem Spirituellen verknüpft, denn u.a. Heiler, Medizinmänner und Schamanen praktizierten im Laufe der Zeit unterschiedliche Techniken. Als eine sehr effektive Therapie blieb sie bis heute bestehen und wurde immer weiter verfeinert. In meiner Praxis kommt sie überleitend als Verbindung der westlichen und östlichen Medizin, diagnostisch als auch therapeutisch zur Anwendung.

 

Schröpfen

Schröpfköpfe aus Glas oder Silikon werden mittels eines Vakuums auf die Haut aufgesetzt. Durch den erzeugten Unterdruck entsteht ein starker Reiz auf das darunterliegende Gewebe, der eine Verbesserung des Qi- und Blutflusses bewirkt und so örtliche Stagnationen (Verspannungen, Schmerzen) löst.

 

Atemmeditation

Vielfach setze ich die Atemmeditation unterstützend ein, im Sinne einer Vertiefung der eingeleiteten Entspannung.

 

Hypnoakupunktur

Die Symbiose zweier großer Methoden, Hypnose und Akupunktur vereint, in einer weltweit neuen Methode. Diese beiden Methoden spielen sich Informationen zu und werden dadurch noch effektiver, im Sinne eines Brückenschlags zwischen Psyche und Körper.

 

Phytotherapie und Homöopathie

Unter Phytotherapie versteht man die Behandlung mit Heilpflanzen, Kräutern und pflanzlichen Arzneimitteln, meist unter Anwendung Traditioneller Europäischer Medizin. Sie werden in verschiedenen Zubereitungen als Tee, Saft, innerlich, äußerlich oder in besonderen Formen (ua homöopathisch) angewendet.

Je nach Beschwerdebild kombiniere ich individuell die unterschiedlichen Behandlungsmethoden, selbstverständlich unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche. Im Rahmen der Akupunkturbehandlung verwende ich eine spezielle, sanfte Stichtechnik. Bei bestehenden Kontraindikationen (zum Beispiel Ablehnung oder Angst vor Nadeln) erstelle ich sehr gerne für Sie einen alternativen Therapieplan ua mit Laserakupunktur.