Wann hilft Akupunktur, Manuelle Medizin und Hypo-Akupunktur?

 

Alternative Schmerztherapie:

·         Akute oder chronische Schmerzen (Schulter-, Wirbelsäule-, Kopf-, Gelenk-,  

          Muskel-, Tumorschmerzen)

·         Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthrosen, Karpaltunnelsyndrom,

          Bandscheibenvorfall)

·         Neurologische Erkrankungen (Migräne, Nervenschmerzen, Schwindel,

          Mitbehandlung bei Lähmungen)

 

Ganzheitliche Behandlungen in der Rehabilitation:

·         Nach (Sport-)Unfällen und Operationen

·         Bei chronischen inneren  Erkrankungen (Diabetes mellitus,  Asthma,  Allergie)

 

Seelische Gesundheit:

·         Körperorientierte Therapie zur Unterstützung der Heilung und Regeneration

          (Schlaflosigkeit, Erschöpfung, innere Unruhe)

·         Wunsch nach Veränderung (Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Burn-Out

          Prävention)

·         Suchterkrankungen